Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellung: „Konkret bis Abstrakt – Perspektivenwechsel“ von  Petra van den Daele und Luise Ruckert

19. April19. Mai

Als sich  Petra van den Daele und Luise Ruckert  im Jahr 2020 trafen, brachten beide bereits einen langen Weg kreativen Schaffens mit sich. Die Begeisterung für die Welt der textilen Gestaltung einte sie von Anfang an. Doch ihre Zusammenarbeit ging von Anfang an über das Teilen einer Leidenschaft  weit hinaus  – sie ist eine Quelle der Inspiration und des Wachstums. Ihre Neugierde und Freude am Experimentieren haben sie dazu geführt, immer wieder Neues auszuprobieren, Fehler zu machen und aus diesen Erfahrungen Unerwartetes entstehen zu lassen.

Petra und Luise arbeiten eng zusammen und doch hat jede von ihnen ihren eigenen unverkennbaren Stil entwickelt. Diese Ausstellung ist eine Einladung, Besucherinnen und Besucher die Welt der textilen Kunst mit neuen Augen zu sehen. Es ist eine Einladung zum Perspektivenwechsel, ähnlich wie wenn man mit Nadel und Faden arbeitet und entdeckt, dass man damit mehr erschaffen kann als nur ein Stück Stoff zu nähen. Es ist eine Einladung, die Grenzen dessen, was möglich ist, zu erweitern und die Schönheit in den Details zu entdecken.

Ihre kreative Reise ist noch lange nicht zu Ende : Für beide Künstlerinnen ist der Weg  das Ziel und  dafür sind sie  auch in Zukunft bereit, ihre Komfortzone zu verlassen, um neue Herausforderungen anzunehmen und auch weiterhin ihre außergewöhnlichen textilen Werke zu schaffen.

Die Vernissage findet am 19.April ab 19 Uhr statt.

Details

Beginn:
19. April
Ende:
19. Mai